Donnerstag, 31. Juli 2014

Grüne Wanddeko / Fotonetz - green wall decoration / net for pictures

Hallo,
kennt ihr das? Ihr denkt an nichts Böses und dann habt ihr *pling* die Idee für z.B. Raumdeko. Ich hatte das letztens.

Hey,
do you know that? You think of nothing special and suddenly *click* there is a great idea for a room decoration or something like that. That was my situation some days ago.

alte Wohnung - old flat

Ich war in der alten Wohnung hellgrüne Wände gewohnt, gepflastert mit Postkarten und Bildern. Abgeschaut habe ich mir das bei Coffee, deren Wand mit so vielen Postkarten behangen war, dass ich das Gefühl hatte immer neue zu finden.

My old flat had light green walls, covered in postcards and pictures. Coffee inspired me, because her wall was so covered in cards that I  felt like finding a new one every time I was there. 


neue Wohnung - new flat
Da in der jetzigen Wohnung die Wände hoch und weiß sind, ist es noch etwas sehr unwohnlich. Aber mir kam dann die Idee: 
ein Netz aus weißen Fäden an denen sich Blumen und Fotos
langschlängeln können.
Also Nägel und Hammer her und los geht's.
Es hat sehr gut funktioniert, die Nägel nach Muster anbringen und mit Fäden verbinden.


Idee notieren - note the idea
My new flat has high and white walls, that feels quite unhomely. But suddenly I had an idea:a net made out of white fabric to hang up photos and plants. Nails and a hammer were at hand so I started. It worked quite well: I placed the nails according to my idea and connected them with the string.



ein Anfang - a start
Schnell eine Rankenpflanze um die Fäden geschlungen und wachsen lassen ; ) dann ist noch genug Platz für Fotos und Postkarten. Ich werde mit anderen Pflanzen von der Mitte und der anderen Seite des Zimmers weiterarbeiten, wenn ich Pflanzen und Regale habe, damit das Netz sich langsam füllt.

Just wrap the plant around the string and let it grow ; ) there is enough space for postcards and pictures between the leaves. As soon as I have more plants and  shelves I will add plants in the center and left of the room to fill the net.

Wie gestaltet ihr eure Wände? Mit Postern, Bildern oder Farben?
What is your favourite decoration for a wall? Posters, pictures or colours? 

Danke für's Lesen - Tea!
Thank you for reading - Tea!

Montag, 28. Juli 2014

Serien: Comedy

Hier nun also die deutsche Version zu Comedyserien...

Für mich sind Comedyserien perfekt um sie abends vor dem einschlafen zu schauen, da sie meist nur 20-30 minuten lang sind. Gefährlich ist nur: Man denkt zu oft 'ach, die Folgen sind ja kurz, eine kann ich noch schauen'.
Die offensichtlichen Favoriten, die jeder zu mögen scheint, lasse ich dabei mal aus. (Friends gehört zu den wenigen Serien, die ich schon als Teenager mochte und die ich mit Mitte Zwanzig immer noch großartig finde. Gerade bei humorigen Sachen ist das bei mir häufig nicht der Fall. How I Met Your Mother: auch wenn ich das Ende irgendwie erwartet habe, hab ich doch gehofft dass es anders kommt. The Big Bang Theory, dass ich zu anfangs wirklich mochte, aber welches ziemlich nachgelassen hat. Die Figuren entwickeln sich einfach nicht und die Witze fahren immer die gleiche Schiene.)

2 Broke Girls
Als der Ponzi Trick ihres Vaters auffliegt, steht Millionärstochter Coraline plötzlich auf eigenen Beinen und muss in einem Williamsburger Restaurant anheuern. Dort freundet sie sich mit Max an, bei der sie einzieht. Gemeinsam versuchen beide ein erfolgreiches Cupcake-Unternehmen zu gründen. Sie haben einige kuriose Nachbarn/ Arbeitskollegen. Der Humor ist teilweise ziemlich derbe, aber ich finde es ziemlich lustig. Bis jetzt 3 Staffeln.

http://de.wikipedia.org/wiki/2_Broke_Girls
Wie immer mit einem Klick auf die Bilder kommt ihr auf die jeweilige Wikipedia-Seite^^

Hot in Cleveland
Eine Trio bester Freunde auf dem Weg nach Paris. Da ihre Leben in Trümmern liegen, beschließen sie nach Cleveland zu ziehen als ihr Flugzeug dort notlanden muss. Das gemietete Haus kommt mit einer kecken Haushälterin (gespielt von Betty White.) Im Mittelpunkt der Serie stehen die vier Frauen und ihre Suche nach der Liebe. Um zu sehen, wer von ihnen am erfolgreichsten ist, müsst ihr die Serie allerdings schon selber schauen. Wirklich lustige und viele großartige Gaststars. Die fünfte Staffel läuft gerade.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hot_in_Cleveland

Cougar Town
Die Show handelt von Nachbarn in einer Sackgasse und ihren Familien und Freunden. Wirklich schwer zu beschreiben, was alles passiert. Im Mittelpunkt steht eine Single-Mutter, die als Maklerin arbeitet. Dann gibt es da noch: ihren Sohn, ihrer Kollegin, ihrem wohnungslosen Ex-Mann, ihre Freunde, das benachbarte Ehepaar, den seltsamen Nachbarn und den Kerl von gegenüber, der eine Bar besitzt. Wirklich lustig, besonders gelungen finde ich die jeweiligen Untertitel im Opening jeder Folge. Die sechste und letzte Staffel ist gerade in Planung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Cougar_Town


Melissa & Joey
Als ihre Schwester ins Gefängnis kommt ist es an Mel Burke sich um ihre Nichte und ihren Neffen im Teenageralter zu kümmern. Als Nanny heuert sie Joe Longo an, der durch den Ponzi Trick, der ihre Schwester ins Gefängnis gebracht hat, Pleite gegangen ist. Nun ist es an den Vieren das Zusammenleben zu meistern. Die typische Story, bei der man darauf wartet, dass die beiden Hauptcharaktere endlich zusammen finden. Wenn es in der richtigen Geschwindigkeit geschiet und man nicht ewig warten muss, mag ich so was echt gern. Um zu wissen ob die beiden es schaffen oder nicht, müsst ihr die Serie allerdings schon selber sehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Melissa_%26_Joey


Episodes
Das britische Paar, Sean und Beverly, sind zunächst unentschlossen als ihnen angeboten wird eine amerikanische Version ihrer preisgekrönte Serie zu produzieren. Sie entscheiden sich den Schritt zu wagen. In Amerika müssen sie nicht nur damit klar kommen auf der 'falschen' Seite zu fahren, sondern auch damit dass der Sender versucht ihre Serie grundlegend zu ändern. Die vierte Staffel startet im Oktober.

https://de.wikipedia.org/wiki/Episodes

Community
Als heraus kommt, dass Jeff Wingers Jura-Diplom gefälscht ist, muss er zurück auf das Greendale Community College um seinen Abschluss nachzuholen. Um eine Kommilitonin für sich zu gewinnen, gründet er eine Lerngruppe. Dumm nur, dass Britta einige ihrer Mitschüler einlädt. Neben dem coolen Jeff und der ehemaligen Aktivistin Britta finden sich auch Filmgeek Abed, der ehemalige Highschool Quarterback Troy, Single-Mutter Shirley, die unschuldige Streberin Annie und der perverse, rassistische Pierce in der Gruppe zusammen. Die ersten drei Staffeln waren besonders gut. Die sechste Staffel ist gerade in Planung.


https://de.wikipedia.org/wiki/Community_%28Fernsehserie%29


Puh, das wurde ein bisschen länger als geplant - und ich musste schon ziemlich kürzen. Die meisten der Serien habe ich angefangen weil ich einen oder mehrere der Schauspieler mag. Das erklärt vielleicht das Überangebot an ehemaligen Friendsstars (Matt LeBlanc in Episodes und Courtney Cox in Cougar Town. Oh und Maggie Wheeler, die bei Friends die Janice spielt, hatte einen Gastauftritt in Hot in Cleveland). Melissa & Joey hab ich angefangen, da ich Melissa Joan Hart in Sabrina - Total verhext und Clarissa total super fand. Betty White in Hot in Cleveland ist grandios. Und auch wenn ich begeistert war Matt LeBlanc in Episodes zu sehen, hab ich diese Serie wegen Tamsin Greig angefangen nachdem ich Black Books gesehen habe. (Schaut es euch an, wenn ihr den britischen Humor mögt. Auch wenn es es nicht auf die Liste geschafft hat, ist es wirklich lustig.)
Hoffe ihr habt ein paar neue Serien für euch entdeckt. Ich bin auch immer froh über Vorschläge, da ich eigentlich immer auf der Suche nach neuen Serien bin.

C



Katzen! Als Muster! - Cats! As a pattern!

Hallo,

die Hitze der letzten Wochenenden schrie nach einer Abkühlung am See.
Passend dazu hab ich mein hellstes Kleid und Hut rausgekramt.

Hello,

the last very hot weekends were perfect opportunities to spend a day on a lake.
According to the weather I chose my brightest dress and hat.

Sun, hat and a cat dress


 Das schwarze (!) Sommerkleid hat zwei Taschen und ist über und über mit weißen Katzen gemustert!  Ich hab es Ende letzten Jahres in England gekauft und seitdem meist mit einer Jacke und Gürtel getragen, da ich selten sehr viel Muster trage. Jetzt war es aber zu heiß für alles andere...
Dazu ein schwarzer Hut mit weißem Streifen von C&A gegen die Sonne und circa vier Jahre alte Flip Flops von Accessorize.

The black (!) summer dress has two pockets and white cats as a pattern! I bought it in England last winter and wore it only with black cardigans and belts, because I usually don't wear clothes with a pattern. But it was too hot for any cardigan...
My black/white hat from C&A against the sun and my circa 4 years old flip flops from Accessorize completed the outfit.



hat and cat dress in black and white

cats - everywhere @.@

Taschen! - pockets!




Der linke Flip Flop entschied leider sich in Einzelteile zu zerlegen...
The left flip flop chose to fall into pieces...



Was meint ihr zu komplett gemusterten Kleidern?
What do you think about completely patterned dresses?

Danke für's Lesen - Tea!
Thanks for reading - Tea!




Mittwoch, 23. Juli 2014

künstliche Nägel / fake nails


Hallo,
Heute ein kurzer Post über künstliche Fingernägel, da ich sie mir beim Umzug alle abgebrochen habe.


Hello,
Today a short post about fake fingernails because my nails were all killed by moving into the new flat.

kurze Nägel mit denen ich nichts öffnen kann - short nails and I am unable to open anything

Ich habe bei dm die mit günstigsten Kunstfingernägel gekauft, die ich finden konnte. Da mir alle Designs nicht so sehr gefallen haben, weil ich finde sie sagen sehr deutlich "künstliche Nägel", nahm ich das, was am unauffälligsten war - "Fing'rs Glam Girl" mit 24 Nägeln.

I chose the lesser expensive nails with an unobtrusive design. I am not a huge fan of those designs, because I think they say 'hey, I am a fake nail' - from 'Fing'rs Glam Girl' with 24 nails.

fake nails with spider
Mit einer schönen Lackfarbe ( 465 brick shimmer von Maybelline) konnte ich die Nägel dann zu meiner Zufriedenheit umgestalten. Mir hat das Ergebnis gut gefallen, die Nägel haben gut über ne Woche gehalten bis sich der erste verabschiedet hat. Und so manche Freundin war überrascht, dass es sich nicht um meine echten Nägel handelte ^^ Also bin ich sehr zufrieden mit dieser Übergangsvariante.

I redesigned the nails with a nice colour (465 brick shimmer by Maybelline) and I liked the result. The fake nails stayed for a whole week until the first one went missing. And some friends were surprised that these weren't my real nails ^^ So these nails were a good alternative to very, very short nails.

die Farbe ist toll und 3 Schichten reichen - great colour and 3 coats are enough


Was haltet ihr von künstlichen Nägeln?

What do you think about fake nails?



Danke fürs Lesen - Tea!  *endlich wieder im Besitz von Internet in der Wohnung!*
Thanks for reading - Tea! *finally internet in my flat - I'm back!*

Dienstag, 22. Juli 2014

Series: Comedy

I really love a good comedy and in a series format it's perfect for watching a few episodes before going to bed - but be aware of the danger of going: 'it's just 30 minutes it's still time for another episodes' too often.
I'm not going to talk about the obvious ones everyone seems to like. (Friends, which is an all time favourite of mine. In case of most comedys I liked when I was younger I can't seem to comprehend now why. But Friends I liked when I watched it in German dubbing as a teen and I still liked it when I watched it in the original version in my twenties. How I  met your Mother although I kinda expected the ending, I really wish it was different. The Big Bang Theory, which I liked, but with every season it has gotten worse - there is no character development and the same jokes over and over again.)


2 Broke Girls
When her fathers Ponzi scheme is discovered Caroline Channing has to work in a Williamsburg Diner. There she befriends Max, with whom she moves in and tries to start a succesfull cupcake business. They have a lot of quirky co-workers/ neighbours. The humour is sometimes quite course, but I often have a good laugh watching it. 3 seasons until now.

https://en.wikipedia.org/wiki/2_Broke_Girls
As always klick the pictures for the Wikipedia-Link

Hot in Cleveland
Three best friends on her way to Paris. As their lifes are in shambles, they decide to move to Cleveland when her plane makes an emergency landing. The House they lease comes with a sassy caretaker (played by Betty White). The series follows the four on their quest to love. Watch to see which one of them is the most successful. Really funny and a lot of great guest stars. 5th season running at the moment.

http://en.wikipedia.org/wiki/Hot_in_Cleveland

Cougar Town
The show centers around neighbours living in a cul-de-sac and their friends and family. Hard to describe all that is going on. The show centers around a single-mom, who works as a real-estate agent. Her son. Her co-worker. Her homeless ex-husband. Her friends the neighbouring couple. Their creepy neighbour. And the guy who lifes across the street and owns a bar, which is a meeting place for the lot. Really funny and especially great are the changing captions in the opining. 6th and final season in planning.



Melissa and Joey
When her Sister goes to prison Mel Burke is faced with the challenge of taking care of her teenage niece and nephew. As nanny she hires Joe Longo, who is broke after the Ponzi scheme wich brought her sister into prison. The series follows the four as they are trying to manage living together. It's a typical series where you just wait for the two main characters to finally fall in love, muster the courage to tell each other and start a relationship. Which I love it is done in the right pace and you don't have to wait forever for it to finally happen. Not going to spoil here if they manage or not - that you have to see for yourself.

https://en.wikipedia.org/wiki/Melissa_%26_Joey

Episodes
British couple Sean and Beverly don't know what to do when they are offered the chance to make an American version of their award-winning series. Deciding to venture the step they not only have to deal with driving on the 'wrong' side of the street, but also with the network trying to fundamentally changing their show. 4th season starting in October.

https://en.wikipedia.org/wiki/Episodes_%28TV_series%29

Community
When it is discovered that his law degree is fake Jeff Winger has to enroll to Greendale Community College to get a real one. To win a girl over he starts a study group for the two of them. But Britta invites some of her classmates. Next to cool Jeff and former activist Britta there are film geek Abed, former highschool star quarterback Troy, single mom Shirley, innocent overachieving Annie in the group and perverted, racist millionaire Pierce. The first three seasons are especially brilliant. 6th Season in planning.

https://en.wikipedia.org/wiki/Community_%28TV_series%29

Puh, this got a bit longer than I planned - and I really had to cut it down to a few favourites. Funnily enough most of them I started because I liked one or some of the partaking actors. In this list there are two series with former Friends stars (Matt LeBlanc in Episodes and Courtney Cox-Arquette in Cougar Town. Oh, and Maggie Wheeler, who played Janice on Friends guest starred in Hot in Cleveland.) I started Melissa and Joey because I really loved Melissa Joan Hart in Sabrina, the Teenage Witch and Clarissa Explains it all. Betty White in Hot in Cleveland is brilliant. And although I was really happy to see Matt LeBlanc in Episodes I started it because of Tamsin Greig, who plays Beverly, as I think she was great in Black Books (watch it if you are a fun of british humour, although it didn't make the list it is brilliant.)
Hope you guys found some interesting Comedys for you. I also would love to here some suggestions as I'm always on the look out for new series to watch.

Die deutsche Version folgt in Kürze.

C

Mittwoch, 16. Juli 2014

Science Fiction Series: The Classics

Let's talk more about Science Fiction!!! or: The Second part of the my favourite series series. In this post it's all about classic Science Fiction. When I think about the classics Science Fiction wise I think about Spaceships (probably because I've grown up with Star Trek and similar). For the sake of this post it will be all thats from the 90s or 2000s; or what I watched in my schooldays (or what I could have watched in the time... thinking about Firefly here what I discovered way to late). As I watched all of this some time ago and I think most of you will know them it's going to be more about my general impression than whats actually happens in them. I have linked the Wikipedia articles through the pictures though...

Star Trek
Which one exactly? The Original Series? Enterprise? Voyager? Deep Space Nine? Next Generation? (Hope I didn't forget one.) And there are the films as well... I think I have seen Next Generation at first, so that had to be my favourite, but I liked them all. Deep Space Nine was a bit slow at the start, but with season 3 its definitively gotten better.

https://en.wikipedia.org/wiki/Star_Trek
Nicest of the logos^^

Andromeda
I started Andromeda because it was from Gene Roddenberry, I liked Star Trek and it kind of belonged to the classic Spaceship Science Fiction for me. Andremoda was nice, but it got weird in the last season. But I really liked the secondary characters. (I do most of the time. For me a good series always needs good ones as I often like their storys more.)

https://en.wikipedia.org/wiki/Andromeda_%28TV_series%29

Firefly
Space cowboys and probably the series with the biggest fan protest after a to early cancellation. Enough of a description. For me anyway. There was the film as a little consolation (which I still haven't seen because a friend spoiled it and I don't want to watch certain people die...)

https://en.wikipedia.org/wiki/Firefly_%28TV_series%29

Stargate
Again which one? SG1? Atlantis or Universe? And again there are the films... I really liked SG1 and Atlantis. Discovering new worlds is always a big plus for me when it comes to Science Fiction. Universe on the other hand wasn't for me. Mainly for optical reasons - I didn't like the wobbly camera work and the mainly grey tones of the series.

https://en.wikipedia.org/wiki/Stargate_SG-1

Sliders
Similar to Stargate it was the discovering of new worlds that drew me to sliders (and that it was on German TV directly before/after Doctor Who). Only, in Sliders it's parallel worlds.  Sometimes it's just minor details, sometimes the worlds are entirely different. France as world power. A world where you move backwards through time? The possibilities are endless. Unfortunately about after a half of the series it's went downhill for me so that I didn't watch until the end... maybe I give it another try.

https://en.wikipedia.org/wiki/Sliders


C

Serien: SF, die zweite

Im zweiten Teil zu meinen Serienlieblingen soll es um klassische Science Fiction Serien gehen. Für mich sind das hauptsächlich Serien, die auf Raumschiffen spielen (was wohl daran liegt, dass ich mit Star Trek und co aufgewachsen bin). Für den Post nehm ich alles was sich grob den 90ern und 2000ern zuordnen lässt, also alles was ich so zur Schulzeit gesehen habe XD (bzw. hätte sehen können.... Ich denke da an Firefly, dass ich erst vor einigen Jahren entdeckt habe). Da ich alle der Serien vor Jahren das letzte Mal gesehen habe und die meisten von euch die Serien kennen werden, gibts hier mehr meinen generellen Eindruck, als das ich die Serien nacherzähle. Allerdings kommt ihr über die Bilder zu den jeweiligen Wikipedia-Artikeln...

Star Trek
Welches jetzt eigentlich genau? Das Original? Enterprise? Voyager? Deep Space Nine? Next Generation? (Ich hoffe ich hab jetzt keine vergessen.) Und dann gibt es ja auch noch die Filme... Ich glaube Next Generation habe ich als erstes gesehen und deshalb ist das wohl auch mein Favorit, aber im Prinzip mochte ich sie alle ganz gern. Deep Space Nine fand ich am Anfang recht schleppend, aber so ab Staffel 3 wurde es definitiv besser.

https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Trek


Andromeda
Andromeda habe ich angefangen weil es von Gene Roddenberry war, ich Star Trek mochte und es für mich somit irgendwie in die Reihe der Raumschiff-Science Fiction gehörte. Andromeda war nett, aber die letzte Staffel wurde leicht seltsam. Aber ich mochte die Nebencharactere sehr. (Ist bei mir generell so. Ich finde gerade Serien Leben von guten Nebencharakteren. Oft finde ich ihre Storys spannender als die der Hauptcharaktere.)

https://de.wikipedia.org/wiki/Andromeda_%28Fernsehserie%29



Firefly
Space Cowboys und wohl die Serie, die den größten und lang anhaltendsten Fan-Protest ausgelöst hat als sie viel zu früh abgesetzt wurde. Das reicht eigenlich fast schon als Beschreibung. Hat zumindest bei mir gereicht um es anzusehen. Als kleinen Trost gab es ja noch einen Film, der das ganze Abschließen sollte. (Den ich immer noch nicht gesehen habe, da mich ein Kumpel gespoilert hat und ich einfach bestimmte Personen nicht sterben sehen will >>)

https://de.wikipedia.org/wiki/Firefly_%E2%80%93_Der_Aufbruch_der_Serenity

Stargate
Auch hier wieder, welches jetzt eigentlich? Stargate SG1? Antlantis oder Universe? Und wieder gibt es Filme... Ich mochte Stargate und Antlantis wirklich gern. Fremde Welten zu erkunden ist für mich immer ein großes Plus von Science Fiction. Universe hat mir nicht so zugesagt.. Das hatte aber eher optische Gründe - diese wackligen Kameras sind einfach nicht mein Ding und ich mochte auch nicht, dass es so sehr grau gehalten war.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stargate_%E2%80%93_Kommando_SG-1


Sliders
Ähnlich wie bei Stargate war für mich hier hauptsächlich der Reiz fremde Welten zu entdecken (und dass es direkt vor/nach Doctor Who lief). Nur, dass es bei Sliders um parallele Welten geht. Manchmal unterscheiden sie sich nur in Kleinigkeiten, machmal sind sie total verschieden. Frankreich als Weltmacht. Eine Welt in der man sich Rückwärts durch die Zeit bewegt? Die Möglichkeiten sind unzählig. Leider hat die Serie für mich ab ca. der Hälfte stark nachgelassen, sodass ich sie nie zu ende geschaut habe... vielleicht nehme ich sie mir demnächst nochmal vor.


https://de.wikipedia.org/wiki/Sliders

English Post like last time seperate.

C

Dienstag, 15. Juli 2014


Hallo,
kurze Zwischenmeldung: Umzüge sind das Ende für meine Fingernägel und Internetanbieter brauchen meiner Meinung nach viiieel zu lange, um nen Internetzugang zu verwirklichen...
 
Hello,
well in short: moving from flat to flat kills my fingernails and internet provider need waaaay too long to get the work done! 
 

 
Deshalb hier ein Beweis, dass ich meine Schätze doch mal ausführe:
But here a short proof that I wear my darling haircombs: from time to time 
 

Haarkamm als Spangenersatz mit gedrehten Strähnen

Detilansicht zum Dutt gedreht



nicht ganz mittig, aber gut bei der Hitze

 
So, ich genieße noch etwas den Eistee im Café mit freiem wlan und wünsche euch noch einen tollen Tag!
So, I enjoy my Ice Tea in a Café with free wlan and wish you a great day!
 
Danke für's Lesen -Tea!
Thanks for reading - Tea!

Sonntag, 13. Juli 2014

Katherine Neville: Der magische Zirkel/ The Magic Circle

Zwischen den ganzen Serien, die ich schaue nehme ich auch mal ein Buch zur Hand - am liebsten gemütlich auf dem Bett und mit einer Tassee Kaffee daneben. Und ich muss sagen: Selten hat mich ein Buch so verwirrt zurück gelassen wie Der magische Zirkel von Katherine Neville. Ich versuch mal das ganze in wenigen Worten zusammen zu fassen ohne zu viel zu verraten. Glaubt mir das ist gar nicht so einfach bei einem Buch, dass den Nationalsozialismus, die Bibel, Atomenergie und eine Familiengeschichte - voll gepackt mit Intrigen, Inzest, Vergewaltigung und Missverständnissen - verbindet.

Between all the series I watch, I also read books - preferably cosy on my bed with a pot coffee next to me. And I have to say: Seldom a book left me as confused The Magic Circle by Katherine Neville. I'll try and summarize it in a few words. Believe me this is not easy with a book that combines National Socialism, the Bible, atomic energy and a family history full of intrigues, incest, rape and misunderstandings.

http://www.lovelybooks.de/autor/Katherine-Neville/Der-magische-Zirkel-142377140-w/
Für mehr Bild anklicken...^.~

Nachdem ihr Cousin Sam bei einem Attentat ums Leben kommt und ihr seine ganzen Besitztümer vermacht, wird Ariel Behn zur Gejagten. Denn unter ihrem Erbe befinden sich auch eine Reihe alter Dokumente, die zur Lösung eines Jahrtausende alten Rätsels beitragen können. 12 Magische Gegenstände, die ihrem Besitzer Macht verleihen, sollen den Anbruch eines neuen Äons herbei führen. Während Ariel versucht am Leben zu bleiben, kommt sie nicht nur den Gegenständen auf die Spur sondern ergründet auch ihre eigene, ziemlich verworrene, Familiengeschichte - ein guter Schuss Liebeswirrwarr fehlt dabei auch nicht.

After her cousin Sam loses his life through an assasination and left her all of his possesions Ariel Behn is in big trouble. An array of old documents, that could be the solution to a tousand years old mystery is within her inheritance. 12 magical objects, that vest her owners with power, are thought to bring a new aeon. While Ariel tries to stay alive she not only comes close to solving the mystery, but also learns a lot about her own unsettling family history - a bit of a love turmoil isn't missing as well.

https://www.goodreads.com/book/show/58892.The_Magic_Circle?from_search=true
For more, click on the picture.. ^.~


Das ganze verbindet die Autorin mit historischen Tatsachen, sowie religiösen und spirituellen Legenden. In dieses Buch muss unglaublich viel Recherche und Arbeit geflossen sein um alles zusammen zu bringen und ich habe das Gefühl es noch mindestens fünfmal lesen zu müssen um dem Buch halbwegs folgen zu können. Vor allem, da sie immer wieder Auszüge aus den Dokumenten einbindet, die häufig zur Zeiten des römischen Reiches spielen. Das römische Reich gehört einfach nicht zu den Teilen der Geschichte, die mich normalerweise interessieren und deswegen fehlt mir eventuell auch das nötige geschichtliche Wissen um dem ganzen besser folgen zu können, ebenso wie biblisches Wissen. Ich glaube mit diesem wäre es einfacher der Geschichte zu folgen. Auch wenn ich die historischen Teile zeitweisend ermüdend fand, hat mir der aktuellere Teil, der Ariels Erlebnisse schildert sehr gut gefallen. Spannend bis zum Schluss und jede neue Entwicklung verwirrt/schockiert nicht nur die Hauptpeson, sonder auch den Leser.
Als nächstes nehme ich mir 'Das Montglane-Spiel' von Katherine Neville vor, mal sehen es es ähnlich gut/verwirrend ist. XD

The author combines historical facts with religious and spiritual legends. A lot of research and thought must have gone into this book and I think I have to read it at least five more times to be able to follow the book. Especially since she includes parts of the documents, that describe happenings during the Roman Empire. The Roman Empire isn't my cup of tea when it comes to history, thats why I'm missing a lot of historical background that could help make it easier to follow the book, as well as biblical knowledge. I think this would help following the story better. I found the historical part a bit tiring, but I really liked the part when it comes to Ariels story. Gripping unto the end and every new development confuses/shocks the main character, as well as the reader.
Next I'm reading The Eight by Katherine Neville. Let's see wether it is similiar good/confusing. XD

Samstag, 5. Juli 2014

Series: Science Fiction


Next to coffee my biggest addiction are: TV Series. And because they are definitely easier to share than a cup of coffee I am going to talk a bit about my favourites. But a simple list of 50 or more items wouldn't be interesting (neither for you, nor for me) I thought I split it into different categories. The start makes one of my favourite genres: Science Fiction

Doctor Who
Since I am not able to put 50 years of TV history in a few sentences, just as much: Doctor Who is the longest running Science Fiction series. It centers around an humanoid alien - the Doctor - who is traveling through time in a blue box. Need I say more? Until now 33 seasons exist. But I would recommend you to start with the 2005er ones. They are a good introduction to the series and you only had to catch up to 7 seasons ^.~

https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who
The Doctors blue box, better known as TARDIS

All versions of the Doctor
Continuum
A group of rebels travels from the year 2077, where companies rule, to the year 2012 to change the furure. Accidentally a police officers tags along. While she tries to safe the future she knows, she more often has to ask herself if her future is worth it. 3 series until now.


https://en.wikipedia.org/wiki/Continuum_%28TV_series%29

Eureka
A town full of brilliant scientists and among them the 'ordinary' sheriff and his daughter. Funny and full of peculiar inventions, on which maybe someone somewhere is working on. Concluded in 5 seasons. (Oh, and the odd bit of time travel - guess I'm repeating myself...)

https://en.wikipedia.org/wiki/Eureka_%28U.S._TV_series%29

Warehouse 13
Taking a place in the same universum as Eureka. A team of agents on the search of supernatural artefacts, which than get stored in Warehouse 13. It's somewhere between police drama and adventure series - brilliant!!

https://en.wikipedia.org/wiki/Warehouse_13

Falling Skies
An alien invasion and how a group of people handles it. Throughout the series both the humans and the aliens develop new strategies and leagues. Fourth season just started.

https://en.wikipedia.org/wiki/Falling_Skies

Orphan Black
A young woman observes how someone who looks just like her commits suicide. While she takes the womans place she discovers more 'versions' of herself spreaded throughout the world. The responsilbe companies soon discovers her and brings her and the other clones in danger. Tatjana Maslany as football mum, transgender, scientist and more is ingenious.


Defiance
Humans and different alien races try to get along on a terraformed earth. It mainly takes place on Defiance (previously St. Louis) and in the center are the new lawman and his alien adoptive daughter, but also the other inhabitants. Second season just started.






My tip for series: Watch at least two or three episodes to be sure if the series is for you or not. I seldom sort out a series after one episodes (but be aware it can be dangerous - there are two many good series around:)


Freitag, 4. Juli 2014

Serien: Science Fiction


Meine größter Sucht neben Kaffee: Serien. Und da man die definitiv besser teilen kann als eine Tasse Kaffee, spame ich heut mit meinen Lieblingen zu. Da eine Liste mit mehr als 50 Einträgen sicher nicht sonderliche spannend gewesen wäre (für euch nicht und für mich nicht) werde ich das ganze nach Kategorien unterteilen. Ich werd versuchen mich kurz zu halten.
Eines meiner Lieblingsgenres macht den Anfang: Science Fiction

Doctor Who
Da ich 50 Jahre Fernsehgeschichte nicht in drei Sätze packen kann, nur so viel: Doctor Who ist die am längsten laufende Science-Fiction-Serie und handelt von einem humanoiden Alien - Der Doctor - der in einer blauen Box durch die Zeit reist. Muss ich noch mehr sagen? Bis jetzt gibt es 33 Staffeln. Ich würde empfehlen ihr startet mit den 2005er Reihe. Die ist ein guter Einstieg und so habt ihr nur 7 Staffeln aufzuholen ^.~
https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who
Blaue Box des Doctors, auch als TARDIS bekannt

Alle Versionen des Doctors
Continnum
Eine Gruppe Rebellen reist aus dem Jahr 2077, in dem Konzerne regieren, ins Jahr 2012 um die Zukunft zu verändern. Zufällig mit ihnen reist eine Polizistin. Während sie versucht sich in der neuen Zeit zurecht zu finden und die Rebellen aufzuhalten um ihre Zukunft zu retten, muss sie sich immer hgäufiger fragen ob diese es wert ist gerettet zu werden. 3 Staffeln bis jetzt.

https://en.wikipedia.org/wiki/Continuum_%28TV_series%29
Eureka
Eine Stadt voller brillianter Wissenschaftler und unter ihnen der "Normalo" Sheriff und seine Tochter. Lustig und voller kurioser Erfindungen, an denen vermutlich irgendwo schon gearbeitet wird. Abgeschlossen in 5 Staffeln. (Ach ja, und ein kleines bisschen Zeitreisen - ich scheine mich zu wiederholen...)

https://en.wikipedia.org/wiki/Eureka_%28U.S._TV_series%29

Warehouse 13
Spielt im gleichen Serienuniversum wie Eureka. Ein Team von Agenten auf der Suche nach übernatürlichen Artefakten, die dann im Warehouse 13 gelagert werden. Irgendwas zwischen Polizei- und Abenteuerserie - großartig!!

https://en.wikipedia.org/wiki/Warehouse_13


Falling Skies
Alieninvasion und wie eine Gruppe von Leuten mit dieser umgeht. Im Laufe der Serie entwickeln sowohl die Aliens, als auch die Menschen neue Taktiken und Bündnisse. Die vierte Staffel ist gerade angelaufen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Falling_skies


Orphan Black
Eine junge Frau beobachtet wie jemand der genau so aussieht wie sie Selbstmord begeht. Während sie in das Leben der Fremden schlüpft, entdeckt sie das noch mehrere 'Versionen' von ihr über die ganze Welt verstreut sind. Schnell gerät das verantworliche Unternehmen auf ihre Spur und bringt sie und die anderen Klone in Gefahr. Tatjana Maslany als Fußballmutti, Transgender, Wissenschaftlerin und vieles mehr - einfach genial!

https://en.wikipedia.org/wiki/Orphan_Black

Defiance
Der Versuch von Menschen und verschiedenen Alienrassen sich auf einer terraformten Erde zu arrangieren. Hauptsächlich spielt das ganze in Defiance (früheres St. Louis) und im Zentrum stehen dem neue Sheriff und seiner Alien-Adoptivtocher, aber auch andere Einwohner der Stadt. Die zweite Staffel ist gerade angelaufen.

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Defiance_episodes

Mein Serien-Tipp: Schaut euch mindestens zwei bis drei Folgen an um sagen zu können, ob sie was für euch ist. Ich sortiere die wenigsten direkt bei der ersten Folge aus (aber Achtung: das kann gefährlich werden - es gibt einfach zu viele tolle Serien da draußen)

English post will follow, it got a bit long....