Donnerstag, 30. Oktober 2014

Café-Tipp/ Café tip: Luftballon, Weimar

Ein kleiner, schneller Tip für ein wirklich süßes Café mit superfreundlicher Bedienung und tollen Leckereien^^ Ich war letztens für einen kurzen Trip in Weimar und entdeckte dort ein tolles, neues Café. Dort gab es nicht nur klasse Cupcakes und leckeren Kaffee (siehe Beweisbilder), sondern auch viele koreanische Süßigkeiten, sowie Tees und sogar mein heiß geliebtes rote Bohneneis, dass sie überall anders abgeschafft zu haben scheinen. Ich war so glücklich über diese Entdeckung.

Just a quick, little tip of a cute café with lovely staff and wonderful treats^^ Recently I was in Weimar and discovered a nice, new café there. They not only had fabulous cupcakes and delicious coffee (see the pictures), but also korean sweets, as well as tea and my beloved red bean ice, which seems to be discontinued every where else. I was more than happy discovering this little gem.


Falls es euch also einmal nach Weimar verschlägt, besucht das Café Luftballon in der Geleitstraße, sodass es bei meinem nächsten Besuch hoffentlich noch das ist. ^.~ Leider lässt der Internetauftritt noch sehr zu wünschen übrig, sodass ich euch nur die sehr leere Facebook-Seite verlinken konnte. Ich hoffe das ändert sich noch, wenn es das Café ein bisschen länger gibt.

If you ever are in Weimar I urge you to visit café Luftballon in Geleitstraße, so if I visit again it's still there ^.~ Unfortunately their internet presence isn't really there, so I could only link you this very empty facebook page. Hopefully this changes when they existed longer.

Alles Liebe C
Love C

Montag, 27. Oktober 2014

Nagellack: Rosa/ Nail Polish: Pink


Mich überkam mal wieder der Drang mir die Nägel zu lackieren. Keine Ahnung wieso, sobald sie lackiert waren, wollte ich den Lack wieder entfernen. Aber vorher mussten natürlich noch ein paar Bilder für den Blog geschossen werden. ^.~

I had the urge to paint my nails. I don't know why, because as soon as they were painted I wanted to get rid of the polish. But I had to at least snap some pics for the blog beforehand. ^.~


Der rosa Lack stammt aus einem Schminkkoffer, den meine Mutti aus einer Laune heraus gekauft und an mich weiter gegeben hat. Meine Schwester hat dann den gleichen nocheinmal bekommen, allerdings sind bei ihrem die Farben der beinhalteten Produkte anders.

The pink nail polish is from a make-up case my mother bought on a whim and passed on to me. My sister got one too, but in hers are other colours included.


Der Lack an sich ist von der Qualität eher so lala. An sich mag ich den metallic Look des Lackes, der umnöglich zu fotografieren ist, da er den Blitz so stark reflektiert. Und es ist mir nicht gelungen auch nur einen Nagel streifenfrei oder ohne Bläschen hin zu bekommen, da der Pinsel schon beim ersten Aufschreiben ein heiles Durcheinander war. Zur Haltbarkeit kann ich leider nichts sagen, da der Lack sofort wieder von meinen Nägeln verschwinden wird und ich nicht sicher bin, ob er jemals wieder drauf kommt. Was nur zum Teil an dem Lack an sich liegt, irgendwie mag ich zur Zeit meine Nägel lieber au naturel.

Quality-wise the polish is not that great. I like the metallic look, which is hard to photograph, because it reflects the flash so much. And I couldn't manage to get an even finish without streaks or bubbles. The first time opening the polish, the brush was already a mess. I can't say anything about the durability of the polish, because it will vanish from my nails as soon as I am finished with this post. I'm not sure if I will use it again, which is only in part due to the quality of the nail polish. I prefer my nail au naturel at the moment.

Alles Liebe C
Love C

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Mini-Haul Claire’s


Hallo,
ganz schlechtes Licht - very bad light but great haul
am Freitag war ein Bahn-Streik  und da ich in einem großen Bahnhof war und Zeit hatte, schlenderte ich durch die Läden. Im Claire’s waren die Halloween-Artikel schon ganz vorne im Laden, die mich natürlich magisch angezogen haben ^^ Nach langem hin und her habe ich mich dann allerdings für zwei Haarrosen (mit wie ich finde sehr praktischen Klammern) und ein paar (sagen wir 11 Paar) Ohrringe entschieden.  Das meiste der Ohrringe sind Stecker in klar, rot und schwarz in drei verschiedenen Größen. Da ich sechs Ohrlöcher habe und die Farben (vor allem das Rot und Schwarz) schön fand, mussten die mit. Außerdem die kleinen süßen Spinnen (die ich mal in rosa/schwarz geschenkt bekommen habe, wo sich aber leider ein Stein gelöst hatte) und diese herzallerliebsten Geister <3  Durch die 3 für 2 Aktion habe ich ein Paar Ohrringe quasi geschenkt bekommen.

Geister! - Ghosts! by claire's




Hello,
black roses: hair clips by claire's
I had some free time on Friday and being in a big central station I went through some stores and finally to Claire’s. Halloween stuff was displayed in the front of the shop so I couldn’t resist ^^ After some difficulties I decided to buy two hair flowers / roses (with the practical clip) and some (all in all 11 pairs) earrings. Most of the 11 pairs are from a set of clear, red and black ear studs in  three different sizes – and I love the black and red ones. Also two tiny lovely spiders (I owned similar ones in pink with black stones, but one of the stones fell off) and those cute ghosts <3 The 3 for 2 sale made it even better.



Kennt / mögt ihr Claire’s? Ich find sie für lustige Ohrringe oder Schmuck super – für Mottopartys oder so.   ~Tea

Do you know / like Claire’s? I think they have funny earrings and jewellery – especially for theme parties. ~ Tea

Sonntag, 12. Oktober 2014

Ein Stück vom Urlaub - a piece of holiday


blue lantern as souvenir filled with light, sand and stones
Hallo,
hier ein Stück vom Urlaub von diesem Herbst: nach einer wunderschönen Woche auf der Ostseeinsel Hiddensee <3 habe ich mein Souvenir endlich so dekoriert, dass es mich noch lange erfreuen wird. Das Windlicht ist aus einem süßen Souvenirladen auf der Insel… nach längerem Überlegen ob und wenn ja welches Windlicht es werden soll, habe ich mich für dieses Schmuckstück entschieden. Das blaue Glas und das Muster haben mich überzeugt – sehr passen für kleine Kerzen oder eben ein Teelicht.


Hello,
here is a piece from my holiday in autumn: after a beautiful week on the island Hiddensee (Baltic Sea) <3 I bought a small souvenir. Finally I arranged it the way I wanted so that I will always think of the nice week while looking at it. After some undecided moments - if and what I wanted - I purchased a lantern from a lovely small souvenir shop on the island. I love the blue glass and the pattern of my new treasure and it is perfect for small candles or tealights.The stones, shells and sand are from Hiddensee too: hand-picked for that purpose only ^^


Hiddensee

Die Steine, Muscheln und Sand sind auch mit diesem Hintergedanken gesammelt worden ^^ Die Zuhause gebliebenen wurden mit Ansichtskarten bedacht während ich die Sonne (mit viel Sonnenschutzmittel) bzw. manchmal auch Nebel, den Strand und die Aussicht genossen habe. Besonders das Verbot von Autoverkehr auf der kleinen Insel machen den Urlaub dort so idyllisch, da überall Fahrräder und Pferdekutschen unterwegs sind! ^^
 
I wrote some postcards for those at home while I enjoyed the sun (with much sun blocker on) and sometimes the fog, the beach and the view. Especially the fact that cars are forbidden on the small island made it so much more relaxing – but a lot of bicycles and horse-drawn carriages everywhere! ^^

Was ist mit euch? Bringt ihr euch selber Andenken aus dem Urlaub mit? Schickt ihr Postkarten und/oder Handybilder? 
Danke für’s Lesen – Tea!

What about you? Do you buy souvenirs for yourself? Do you send postcards and/or cell phone pictures?
Thank you for reading – Tea!


Mittwoch, 8. Oktober 2014

Series: Comedy, the third

On to the third and (for now) last part of comedy in my series installement. Don't worry, there are a lot of other genres to talk about ^.~


https://en.wikipedia.org/wiki/SuburgatorySuburgatory
City dwellers Tessa and her Dad move from New York to the suburbs - plastic blonds, annoying neighbours and school bitch all inclusive. Enjoyable and amusing with a slight down in the second series. 3 seasons 'til now.


https://en.wikipedia.org/wiki/Young_%26_HungryYoung and Hungry
Food blogger Gabi lands a job as personal chef for tech entrepreneur and self-made millionaire Josh. Also working for him are his housekeeper outspoken Yolanda and Rex his publicist and organisational talent. Cute and quirky - looking forward to the second season.

https://en.wikipedia.org/wiki/Undateable
Undateable
When the last of his friends gets married it's time for Danny to find a new roommate. Meet: Justin and his friends, who all struggle to find 'the one'. A group in which everyone has its quirks. Definitively something for me (maybe you have quessed this form my previous posts XD). Second season in planning.

There are a few series of this fall season that catched my eye, from whom I watched only the pilots until now. Here is what I thought. Liked: Selfie and A to Z - going to watch them. Not sure about: Manhattan Love Story - maybe I will know more after the next episodes. Not going to watch: Bad Judge and Backpackers - just not funny, in my perspective anyway. 
I'm also thinking about watching Cristela, which starts this week.

What series do you like? Are you especially axcited about a new start? Did I miss a comedy? Would like to hear your thoughts.
C

Dienstag, 7. Oktober 2014

Serien: Comedies, die dritte

Auf zum dritten und (vorerst) letzten Teil meiner Serienreihe zu Comedies, keine Angst ich hab noch jede Menge andere Genres abzuhaken^.~

https://de.wikipedia.org/wiki/SuburgatorySuburgatory
Großstadtgöre Tessa und ihr Vater ziehen in die amerikanische Vorstadt - Plasteblondinen, nervige Nachbarn und Schulzicke inklusive. Nett und unterhaltsam mit leichtem Durchhänger in der zweiten Staffel. 3 Staffeln bis jetzt.


https://en.wikipedia.org/wiki/Young_%26_HungryYoung and Hungry
Food Blogger Gabi landet einen Job als Privatkoch bei Josh, der mit einer eigenen Technologiefirma reich geworden ist. Josh beschäftigt außerdem noch Haushälterin Yolanda, die kein Blatt vor den Mund nimmt, sowie Organisationstalent und Publizist Rex. Niedlich, skurril und ich freue mich auf die zweite Staffel.

https://en.wikipedia.org/wiki/UndateableUndateable
Als auch der letzte seine Freunde in den Hafen der Ehe schippert, wird es für Danny Zeit für einen neuen Mitbewohner. So lernt er Justin und seine Klicke kennen, die alle Schwierigkeiten haben den oder die 'Richtige' zu finden. Eine Gruppe in der jeder seine Eigenheiten hat, die ihn liebenswert machen. Genau mein Fall (vielleicht habt ihr das anhand der vorgestellten Serien ja auch schon gemerkt XD). Zweite Staffel in Planung.

Hier noch kurz ein kleiner Überblick über die Neustarts der Serien, die mir bis jetzt ins Auge gefallen sind. Bei den Serien habe ich bis jetzt nur die Pilotfolge gesehen. Gefallen haben mir: Selfie und A to Z - die werden wohl beide weitergeschaut. Bei Manhattan Love Story bin ich noch unsicher - hoffentlich weiß ich nach der nächsten Folge mehr. Definitiv nicht weiter schauen werde ich: Bad Judge und Backpackers - fand ich einfach nicht lustig.
Außerdem übelege ich bei Cristela reinzuschauen, welche diese Woche startet.

Welche Serien begeistern euch? Irgendwelche neuen auf die ihr besonder gespannt seid? Oder habe ich vielleicht eine Komödie übersehen? Würde mich freuen von euch zu hören.
C

Montag, 6. Oktober 2014

BB Cream

Wie ich meinem Post zum Rossman Haul erwähnte, bin ich ein großer Fan von BB Creams. Es ist also nur logisch, dass ich euch diejenigen Vorstelle, die ich zur Zeit nutze. Ich war leicht überrascht, dass ich nur drei in meiner Schminksammlung gefunden habe. Was wohl hauptsächlich daran liegt, dass alls was für mich zu dunkel war an meine Schwester ging, die nicht ganz so bleich blass ist wie ich.
Ich mag BB Creams ziemlich gerne, da sie mir morgens einige Schritte und so auch Zeit sparen. BB Cream, etwas Mascara und schon bin ich fertig. Ich hab schonmal erwähnt, dass ich meine Zeit morgens lieber zum Schlafen nutze, oder? XD

Like I mentioned in my Post regarding my Rossmann Haul I'm a big fan of BB Creams. So it's only logical to show you the ones I currently use. I was a bit surprised to find only three in my Make-up collection. I might be due to all the ones that are too dark for me going straight to my sister, who is not as pasty pale as me.
I like BB Creams a lot as they save me a lot of time in the morning. BB Cream, a bit mascara and I am good to go. I told you already that I rather use my time to sleep, haven't I? XD

Das einzige Bild, auf dem man die Verpackung halbwegs vernünftig sieht^^"/ The only picture I managed where you can see the packaging halfway decent^^"
Die Fakten:/ The facts:
Astor: Skin Match Care BB Cream in 100 Ivory. SPF 25, 30ml, ca. 6€
Aok: BB Cream getönte Beauty-Pflege in hell. kein SPF, 50ml, ca. 6€
essence: all-in-one BB cream in 02 natural. SPF 30, 30ml, ca. 3,50 €

L-R: essence, Aok, Astor
Auch wenn sie frisch aus der Tube recht unterschiedlich aussehen, so passen sie sich meinem Hautton (sehr hell, rötlicher Unterton) gut an. Sogar die BB Cream von essence, die ich auf den ersten Blick frisch aus der Tube gruselig dunkel fand. Alle pflegen meine Haut gut und überstehen den Tag. Schade finde ich, dass die von Aok keinen Lichtschutzfaktor hat.

Even though they look quite diverse coming fresh from the tube, they blend in quite nicely with my skin (I'm fairly light, with reddish undertones). Even the BB Cream from essence, which looks scary dark fresh from the tube. All of them work well as skincare and last the whole day. Sadly, the Aok one has no SPF.

Samstag, 4. Oktober 2014

DIY Fledermäuse als Wanddeko - DIY Bats on walls as deco

Hallo,
Ich weiß nicht, ob es die aufkommende Halloween-Stimmung oder die weißen Wände waren, vermutlich beides zusammen, die mich dazu inspiriert haben einen kleinen Fledermausschwarm in den Flur zu setzen ^^

Hello,
I don't know if the upcoming Halloween time or the white walls were responsible, maybe both, but I felt inspired to decorate a wall in the hallway with some bats (do you say a cloud of bats?).

^^o^^   ^^o^^   ^^o^^   ^^o^^   ^^o^^

gothic bat decoration

Alles ich dazu brauchte war schwarzes Kartonpapier (ich hatte drei A4-Blätter), einen Bleistift, eine Schere und Klebestreifen. Und natürlich eine Idee, wie meine Fledermäuse aussehen sollten. Ich habe eine Schablone gezeichnet und diese mehrfach verwendet. Aus dem übrigen Papier habe ich weitere Fledermäuse geschnitten und die Flügelform variiert.

All I needed was black paper (here three A4-pages), a pencil, scissors and adhesive tape. And of course an idea how my bats should look like. I drew a pattern and used it for some bats. I made smaller bats from the left over paper and modified the form. 

^^o^^   ^^o^^   ^^o^^   ^^o^^   ^^o^^

DIY black bats decoration


Im Flur hängen die Fledermäuse jetzt gegenüber des Spiegels, sodass ich mich wenn ich hinein sehe von Fledermäusen umgeben fühle ; )
Von den ganz kleinen Fledermäusen habe ich zwei an den oberen Rand des langen und eine an den runden Spiegel geklebt. Damit sieht mein Flur um einiges einladender aus.

The bats sit now in the hallway opposite the long mirror, so every time I stand in front of the mirror I feel surrounded by bats ; )
Two very small bats sit on the upper end of the long mirror and one at the round mirror. With these lovely little addition my hallway looks a lot more welcoming.

^^o^^   ^^o^^   ^^o^^   ^^o^^   ^^o^^

bats, bats, bats

Gesehen habe ich diese Deko-Idee schon oft im Internet und mich nun aufgerafft sie zu verwirklichen - es ist einfach, dauert wirklich nicht lange und macht Spaß!
Was ist mit euch? Habt ihr auch immer mal wieder Ideen, die ihr aber aufschiebt? Falls ihr tolle DIY-Seiten kennt (außer Goth it yourself oder Deadly DIY), schreibt sie mir doch!  

I saw the idea often online and now I finally managed to get it done - it is easy to copy, fast to finish and it was fun!
What about you? Do you have ideas you still want to realise? If you know some great DIY-websites, (other than Goth it yourself or Deadly DIY) please let me know!

^^o^^   ^^o^^   ^^o^^   ^^o^^   ^^o^^

Danke für's Lesen und Kommentieren - Tea!
Thank you for reading and commnting - Tea!

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Monthly Theme Post: Black and White

Hallo,

es ist wieder so weit, ein monatliches Thema von Sophistiqué Noir mit dem Thema "schwarz und weiß"! *yeah* ... Moment - was mache ich denn mit dem Thema? >.>
Damit es kein Katzen- oder Spinnenmuster Post wird (die kommen extra ^^ ), habe ich mal tiefer in meinem Kleiderschrank gewühlt und ein Kleid gefunden, das ich glaube ich noch nie wirklich getragen habe. Es ist ein schwarz und -sehr viel- weiß gerüschtes Hänger-Kleidchen.


Hello,
so again it is time for another Monthly Theme Post hosted by Sophistiqué Noir with the title: Black and White! *yeah* ... wait - what am I going to do with this theme? >.>
Cat or cobweb prints were out of question - they will have their own posts ^^ So I dug deep in my wardrobe and found a dress I think I never really wore. It is a black and - very much - white loose dress with frills.


o.O fühl' mich wie ein Cupcake - feelin' like a cupcake O.o
Ich bin eigentlich nicht sooo sehr der Typ / bzw. selten in der Stimmung/ für Rüschen, Häkeldetails oder Blümchenspitze und trotzdem musste ich dieses Teil vor ein paar Jahren haben. Seit dem hängt es im Schrank und schafft es vielleicht im Sommer mal bis zur Anprobe, aber nie bis vor die Tür.

Normally I am not sooo much into /not often in the mood for/  frills, crochet details or floral lace - and still this dress is mine for some years now.  So this dress is living in my wardrobe and was always looked at and tried on in summer but then again lost in the depth.

black and white dress


 An sich ist es (sehr) süß: mit gehäkeltem Oberteil, verschiedenen Spitzenmustern und sommerlich leicht/kurz/schwingend. Die Rückseite ist vollständig schwarze Spitze also ist ein Unterkleid sowieso ein Muss (was ich allein schon wegen dem Ausschnitt und der Kürze an hätte ^^" ). Und bei so viel weißem Muster und nicht vorhandenen Figurnähe habe ich einen Kurzblazer dazu angezogen.

It is kind of (very) cute: crochet top, different patterns of lace and light/short/fluttering like a summer dress. The back is completely made of black lace - so an underdress is a must have/wear (and for my feeling the neckline was also screaming for an underdress ^^" ).  With so much white pattern on it and with the loose shape I decided to add a short blazer.

black and white dress with blazer

Je länger ich es an hatte, gefiel mir das Kleid (oder ich darin?) immer besser. Vielleicht schaffe ich es ja dieses Kleid (mit Blazer) doch mal auszuführen - am Besten mit einem Cupcake und einer Tasse Tee in den Händen ^^ Außerdem versuche ich jetzt die Sachen die sich sonst noch im Schrank verstecken neu zu kombinieren und damit auch mal zu tragen.
Was ist mit euch? Habt ihr Klamotten, die ihr schon ewig nicht mehr oder noch nie wirklich an hattet oder seid ihr konsequent und werft solche Sachen weg / kauft sie nicht erst?

The longer I wore the dress the more I liked it (or me in it?). Maybe I'll be able to wear this dress (with the blazer) some time - preferably with a cupcake in one hand and a cup of tea in the other ^^ I'll try to wear other long forgotten clothes more often- maybe in a new combination.
What about you? Do you own clothes you haven't worn in a long time or even never? Or are you acting consequently and throw these clothes away / don't buy such clothes in the first place?


Danke für's Lesen und Kommentieren - Tea!
Thank you for reading and commenting - Tea!